*/ Evernote auf Deutsch, Das neue Evernote 5 für iPhone, iPad und iPod Touch | Evernote Corporation
 

Evernote auf Deutsch

Hier erfährst du Neuigkeiten rund um Evernote auf Deutsch. Lies auch den englischen Blog mit weiteren News, Tipps, Interviews und Podcasts.
Presseanfragen beantworten wir hier.
Bei Fragen oder Problemen rund um Evernote kannst du dich mit unserem Support-Team in Verbindung setzen.

 
 
Das neue Evernote 5 für iPhone, iPad und iPod Touch

Wir entwickeln unsere Apps ständig weiter. Im Abstand von nur wenigen Wochen veröffentlichen wir Updates mit neuen Features oder Verbesserungen einer bereits vorhandenen Funktion. Dass wir mit einer völlig neu gestalteten App an den Start gehen, ist jedoch eher selten. So etwas geschieht nur einmal alle paar Jahre. Bei unserer neuen, enorm umfangreichen Version von Evernote 5 für iPhone, iPad und iPod Touch ist genau das der Fall.

Holen Sie sich jetzt Evernote im App Store »

Zielsetzungen des Designs 

Unser Ziel bei der Neugestaltung war klar: Zugang zu allen wichtigen Funktionen mit nur zweimal Antippen. Dieses Ziel zu erreichen, war einfacher gesagt als getan. Evernote ist eine leistungsstarke App, die für vielfältigste Aufgaben verwendet werden kann. Unsere Grafik- und Oberflächen-Designer haben monatelang am Entwurf einer Lösung gearbeitet, die genau auf die Bedürfnisse der Benutzer abgestimmt ist. Von der beiläufigen Notiz bis hin zur perfekt durchstrukturierten Ablage: Das neue Evernote 5 hat für jeden Benutzer das Richtige.

Der Startbildschirm

Den Startbildschirm haben wir von Grund auf neu gestaltet. Eine neue Notiz sollte sich genauso schnell erstellen lassen wie eine bereits vorhandene aufrufen. Das war unser Ziel. Um dies zu ermöglichen, teilten wir den Bildschirm in zwei Bereiche: Schnellnotizen und Ansichten.

Schnellnotiz-Schaltflächen

Am oberen Rand der App befinden sich die Schnellnotiz-Schaltflächen. Über diese Funktionen lassen sich neue Textnotizen und Schnappschüsse erstellen oder physische Dokumente mithilfe der Seitenkamera digitalisieren. Die Schaltflächen haben wir extra groß gestaltet, damit sie einfach zu bedienen sind, wichtig vor allem dann, wenn es mal schneller gehen muss.

Die Ansichten

Unterhalb der Schnellnotiz-Schaltflächen finden Sie die aufgefächerten Ansichten. Die Ansichten sind so konzipiert, dass Sie auf optimalem Weg zu Ihren Notizen gelangen. Wir schreiben Ihnen nicht vor, wie Sie Ihre Informationen zu organisieren haben. Manche Benutzer strukturieren alles mithilfe von Schlagwörtern, andere verwenden nur Notizbücher, und die Nächsten wiederum machen es ganz anders. Mit unserem neuen Design ist es uns gelungen, die Vielfalt an Bedürfnissen elegant unter einen Hut zu bringen. Tippen oder streichen Sie über den grünen Balken einer Ansicht, um den Vollbildmodus zu aktivieren bzw. um zum Startbildschirm zurückzukehren.

Alle Notizen

In der Standardeinstellung wird die Ansicht “Alle Notizen” in unserem neu gestalteten Karten-Layout dargestellt. Auf den Karten kommt der Inhalt der Notiz wunderbar zur Geltung. So können Sie präzise auswählen, bevor Sie eine Notiz antippen. Wenn Sie auf dem iPhone ein anderes Layout bevorzugen, klappen Sie die Sortier- und Suchoptionen auf, indem Sie auf der Liste von oben nach unten streichen. Sie können das klassische Snippet-Layout auswählen und die Sortierreihenfolge ändern.

Neben den Layout-Optionen befindet sich die Suchleiste. Sie können oben in der Notizliste bei Bedarf jederzeit darauf zugreifen. Wie gewohnt können Sie Ihr Konto nach Schlüsselwörtern oder nach Text in Fotos und Bildern durchsuchen.

Notizbücher 

Die neu gestaltete Notizbuchliste wurde im Vergleich zu früheren Versionen von Evernote deutlich verbessert. Zum einen werden Ihre eigenen und die für Sie freigegebenen Notizbücher in einer gemeinsamen Liste angezeigt. Damit lassen sich Notizen zu einem Unterrichts- oder Arbeitsprojekt ebenso schnell und bequem auffinden wie Ihre persönlichen Inhalte. Wenn Sie nur Ihre eigenen Notizbücher sehen möchten, ziehen Sie einfach die Sortieroptionen von oben nach unten auf.

Zusätzlich zur kombinierten Liste enthält diese Ansicht einen Notizbuch-Stapel, der als Bücherbündel angezeigt wird. Ab dieser Version sind die Notizbuch-Stapel auch auf dem iPad verfügbar. Tippen Sie auf einen Notizbuch-Stapel, um ihn zu erweitern, tippen Sie dann auf das gewünschte Notizbuch. 

Neue Notizbücher können jetzt noch einfacher hinzugefügt werden. Tippen Sie dazu einfach auf die Schaltfläche „Bearbeiten“  in der grünen Leiste und anschließend auf “Neues Notizbuch”.

Schlagwörter

Wenn Sie Ihre Notizen gerne mit Schlagwörtern versehen, werden Sie von der neuen Schlagwort-Ansicht begeistert sein. Ihre Schlagwörter werden in einer Liste in alphabetischer Reihenfolge oder nach Anzahl der Notizen sortiert angezeigt. Mithilfe der aufklappbaren Sortieroptionen können Sie die Sortierreihenfolge auch ändern. Ebenso können Sie durch Eingabe von Text in das Schlagwort-Suchfeld nach entsprechenden Schlagwörtern suchen.

Standorte

Bei aktiviertem GPS werden zu jeder Notiz, die Sie auf Ihrem iPhone oder iPad in Evernote, Evernote Food und Evernote Hello erstellen, passende Standort-Informationen angezeigt. Alle Notizen werden jetzt übersichtlich auf einem Stadtplan dargestellt. Ziehen Sie den Plan mit zwei Fingern groß, um den gewünschten Bereich zu finden, tippen Sie dann in der oberen rechten Bildschirmecke auf das Notiz-Symbol. Wenn Sie auf das Symbol tippen, werden die Notizen aus dem ausgewählten Bereich auf dem Bildschirm eingeblendet. Kehren Sie zum Stadtplan zurück, indem Sie das Nadel-Icon antippen.

Premium-Funktionen

Evernote ist völlig kostenlos, aber für unsere aktiveren Benutzer bieten wir mit Evernote Premium einige großartige Zusatzfunktionen. Premium Benutzer können ab sofort in dieser Ansicht Ihre Premium-Funktionen verwalten. Premium-Funktionen sind beispielsweise Offline-Notizbücher, PIN-Sperre und vieles mehr. Wenn Sie Benutzer einer kostenfreien Version sind und mehr über die Premium-Funktionen erfahren möchten, tippen Sie einfach auf diese Ansicht.

Neu für iPad: Neueste Notizen

Der größere iPad-Bildschirm bietet Platz für eine tolle zusätzliche Komponente: Neueste Notizen. Diese Liste enthält die zuletzt von Ihnen in Ihrem Konto gelesenen, bearbeiteten oder erstellten Notizen. Tippen Sie auf einen Eintrag, um die Notiz zu öffnen. Diese Funktion ist besonders nützlich, wenn Sie an einem Projekt arbeiten, bei dem Sie schnell zwischen verschiedenen Notizen hin- und herwechseln müssen.

Fragen und Antworten

Wir haben Ihnen einige hilfreiche Informationsquellen zusammengestellt, mit denen Sie alles aus dem neuen Evernote herausholen können.

  • Die Seite Was ist neu listet alle neuen Features und Möglichkeiten auf
  • Der Starter-Guide zeit Ihnen alles, was Sie über die App wissen sollten

Und noch vieles mehr…

Wir haben die App aber nicht nur mit jeder Menge großartiger, neu gestalteter Funktionen erweitert, die App ist auch leistungsfähiger, reaktionsschneller und zuverlässiger geworden. Alle neuen Funktionen funktionieren auch reibunglos auf dem neuen iPad Mini. Wir hoffen, dass Ihnen der neue Look unserer App gefällt. Sie dürfen schon jetzt auf weitere Neuigkeiten gespannt sein.

  1. von evernote-de gepostet