*/ Evernote auf Deutsch | Evernote Corporation
 

Evernote auf Deutsch

Hier erfährst du Neuigkeiten rund um Evernote auf Deutsch. Lies auch den englischen Blog mit weiteren News, Tipps, Interviews und Podcasts.
Presseanfragen beantworten wir hier.
Bei Fragen oder Problemen rund um Evernote kannst du dich mit unserem Support-Team in Verbindung setzen.

 
 
Lade jetzt noch einfacher deine Freunde zu Evernote ein

640_points

Vor einigen Monaten haben wir euch das Evernote-Empfehlungsprogramm vorgestellt, um euch für eure treue Unterstützung zu danken. Wir freuen uns sehr, euch mitteilen zu können, dass es sich jetzt noch mehr lohnt, Freunde zu Evernote einzuladen. So geht’s:

Wenn deine eingeladenen Freunde beginnen, Evernote zu nutzen, erhältst du für die ersten drei Freunde 10 Punkte. Das sind genügend Punkte für drei volle Monate Evernote Premium, mit pfiffigerer Suchfunktion, mehr Speicherplatz, erweiterten Freigabeoptionen und noch vielen weiteren exklusiven Features.

Wenn du bereits Evernote Premium nutzt, kannst du deine Punkte auch für ein höheres monatliches Upload-Kontingent verwenden: Du kannst dann tonnenweise eingescannte Dokumente, hochauflösende Fotos oder andere große Dateien oder Notizen hinzufügen, die du brauchst, um produktiver zu sein. Sobald sich etwas in Evernote befindet, ist es überall verfügbar.

Nicht nur du, auch die Freunde, die du zu Evernote einlädst, erhalten von uns Belohnungen. Wenn nach den ersten drei Freunden weitere Freunde Evernote nutzen, erhält jeder von ihnen einen Monat Premium geschenkt. So könnt ihr alle Evernote in Bestform erleben.

Sammle weiter

Außerdem kannst du jetzt Punkte verdienen, wenn deine Freunde auf Premium umsteigen. Wann immer ein von dir eingeladener Freund zum ersten Mal Evernote Premium erwirbt, erhältst du zusätzliche 5 Punkte. Das gilt sowohl für die ersten drei Freunde, für die du vielleicht bereits Punkte erhalten hast, als auch für sämtliche nachfolgenden Freunde. Nach oben sind keine Grenzen gesetzt!

Lade deine Freunde ein

Weitere Informationen

Weitere Informationen über das Programm sowie die zugehörigen Bedingungen findest du in diesem Artikel aus unserer Knowledge Base. Wann immer du möchtest kannst du nachsehen, wie viele Punkte du schon gesammelt hast. Um deine Punkte einzulösen rufst du im Internet einfach deine Kontoeinstellungen auf.

 
 
Unser Tipp: Vergiss nie wieder einen Termin

image

Ob du mit Worten, Codes, Stoffen oder Diagrammen arbeitest, mit Evernote kannst du sämtliche berufliche Projekte speichern, via E-Mail einfügen und mit Erinnerungen versehen. So wirst du rechtzeitig auf anstehende Termine hingewiesen.

Lasse deine Erinnerungen für dich arbeiten

  • Tippe auf den Wecker und wähle bei Bedarf ein Fälligkeitsdatum.
  • Evernote weist dich mit Benachrichtigungen in der App selbst, via E-Mail und mit einem Symbol auf dem App-Icon auf anstehende Termine hin.
  • Wenn du eine Notiz mit einer Erinnerung versehen hast, erscheint diese am Anfang der Notizliste. Wenn sie nicht mehr wichtig ist oder die zugehörige Aufgabe erledigt ist, kannst du sie abhaken.

Das tolle an den Erinnerungen ist, dass sie mit deinen Notizen verbunden sind, die das gerade bearbeitete Objekt enthalten. So kannst du dich sofort mit dem entsprechenden Vorschlag, Design oder der Präsentation beschäftigen.

 
 
6 Tipps gegen Schul – und Unistress

202

Schüler und Studenten müssen über vieles auf dem Laufenden bleiben: Noten, Praktika, Bewerbungen und andere Aktivitäten, die nicht auf dem Lehrplan stehen. Von Evernote-Studentenbotschafterin Megan Cotter erfahrt ihr, wie das Semester bzw. das Schuljahr stressfrei bleibt.

Plan für Hausarbeiten

Lege dir ein Notizbuch mit Plänen an und notiere dir dort alles, was du erledigen möchtest. Füge Erinnerungen hinzu, um zu sehen, was wann genau zu tun ist.

Organisiere deine Recherche 

Recherchiere intelligenter mit dem Evernote Web Clipper. Erfasse eine komplette Seite oder markiere, was du benötigst. Speichere alles in deinem Evernote-Konto und mache damit das Ausdrucken mehrerer Seiten unnötig.

Halte mit Lehrern und Dozenten mit

Wir kennen alle Lehrer oder Dozenten, die unmöglich viel auf die Tafel oder auf Folien schreiben. Du brauchst gar nicht versuchen, alles abzuschreiben - fotografiere es einfach. Nach dem Unterricht bzw. der Vorlesung fügst du mit Skitch weitere Informationen hinzu, und legst das Ganze dann in deinen Notizen ab.

Sogar Handgeschriebenes ablegen

Möglicherweise erstellst du deine Notizen lieber per Hand oder hast einen Lehrer bzw. Dozenten, der zu Technik nicht gerade das beste Verhältnis hat. Scanne doch einfach handschriftliche Notizen und Arbeitsblätter ein und lege sie in Evernote ab. Mit Evernote Premium kannst du diese eingescannten Dokumente problemlos durchsuchen.

Zusammenarbeiten, auch wenn man sich nicht am selben Ort befindet

Kennst du das? Der stressigste Teil einer Gruppenarbeit ist es, einen gemeinsamen Termin zu finden, der allen passt. Mit einem gemeinsamen Notizbuch seid ihr immer auf dem neuesten Stand. Mit Evernote Premium könnt ihr sogar im Team mit Mitschülern oder Kommolitonen an Notizen in euren Notizbüchern arbeiten.

Inventar verwalten

Jetzt kaufst du nie wieder etwas doppelt. Lege dir mit Dingen an, die du besitzt. Fotografiere diese Dinge und versehe sie mit einem Schlagwort, aus dem hervorgeht, wofür du sie brauchst – ob privat oder für die Uni bzw. für die Schule. Indem du den Überblick über dein Inventar behältst, kannst du sogar Geld sparen.

Hier erfährst du mehr über unser Evernote Ambassador Program

 
 
Skitch für iPhone und iPad: Emoticons und neue Aufnahmeoptionen
SKITCH_LOGO_4C

Indem du Dinge, die dir besonders am Herzen liegen, speicherst, hervorhebst und mit Formen und Symbolen versiehst, machst du Skitch fast schon zu einem emotionalen Erlebnis. Mit dem neuesten Update für iPhone und iPad, Version 3.1, kannst du deine Markierungen jetzt besonders gut mit Emotionen ausstatten. Das Update enthält nämlich brandneue Emoticons. Es dreht sich schließlich immer darum, das, was du denkst, schnell und einfach zu verdeutlichen. Schauen wir uns das doch mal an:

Skitch für iPhone und iPad herunterladen

Emoticons

Mit diesem Update zeigst du noch einfacher, wie du etwas empfindest. Wähle zwischen 5 neuen Emoticons und setze sie genau wie einen Stempel ein. Ergänze ein lustiges Foto mit einem Smiley und teile es mit deinen Freunden oder füge ein Gesicht mit einer Sonnenbrille ein, um deiner Kollegin zu zeigen, wie cool ihr Entwurf ist.

image (30)

Du kannst einen kurzen Text einfügen, indem du erst auf dein Emoticon und dann Text hinzufügen-Button wählst. Wenn du auf (+) tippst, erscheint ein Zeiger, den du so drehen kannst, dass er genau auf den Teil des Bildes zeigt, den du gerade meinst.

Weitere Optionen

Damit du noch einfacher deine Gedanken abbilden kannst, haben wir neben dem Blendersymbol einen neuen Button eingefügt. Wenn du auf diesen Button tippst, kannst du zwischen einem Skitch-Pfeil oder einem abgerundeten Rechteck wählen, wenn du mit Skitch ein Foto machst. Die gewählte Form wird als Standardoption gespeichert, damit du ganz schnell Fotos mit genau diesen Beschriftungen schießen kannst.

Skitch_Blog_QuickShot_640x360

Skitch für iPhone und iPad herunterladen

Dieses Update enthält außerdem zahlreiche Korrekturen und Verbesserungen, damit du ein noch schöneres Skitch-Erlebnis genießen kannst. Ab sofort auf iTunes erhältlich – probiere es aus und sag uns, was du davon hältst!

 
 
Quick Tip: Text in einem Bild finden

Wusstest du, dass Evernote in Fotos und Bildern, die du zu einer Notiz hinzufügst, auch den Text - sogar Handgeschriebenes -  erkennen kann? 

can

Hier sind ein paar Möglichkeiten, wie du es nutzen kannst.

Mache es dir zu Nutzen

  1. Schieße Fotos von Speisekarten und Flyern und sammle sie in deinem Evernote Account, damit du zukünftig immer auf sie zugreifen kannst.
  2. Fotografiere Wein- oder Bieretiketten, um den Überblick über deine Lieblingsmarken zu behalten.
  3. Füge PDF’s für dein Forschungsprojekt hinzu, durchsuche sie mit ein paar Stichwörtern und finde so schnell die richtige Seite des Dokuments.
  4. Erstelle Fotos von Gutscheinen, damit du immer weißt, wo du dein zusätzliches Geld ausgeben kannst.
  5. Mache Bilder von handgeschriebenen Geburtstagskarten und schau sie dir immer wieder an, wenn dir danach ist.
  6. Speichere abfotografierte Garantien, Bedienungsanleitungen und alle anderen Informationen, die du sonst auf dem Papier findest.

Und das hier sind nur ein paar von vielen Möglichkeiten, diese tolle Funktion zu nutzen.

 
 
Setze mit Evernote deine guten Vorsätze in die Tat um

NewYear2014

Weil wir alle auf das vergangene Jahr zurückblicken und uns gerne an das erinnern, was wir erreicht haben, stellen wir euch heute ein paar Tipps vor, wie ihr 2014 Evernote nutzen könnt, um eure guten Vorsätze in die Tat umzusetzen.

Bleib am Ball! Schreibe deine Vorsätze für dein neues Ich im neuen Jahr auf und behalte sie immer im Auge. Listen sind perfekt, um bei der Erreichung von Zielen zu helfen. Schreibe alles in eine Evernote-Checkliste und fühle dich gut, wenn du einen Punkt nach dem anderen im neuen Jahr abhakst. Richte dir Erinnerungen ein, damit du mit deinen Vorsätzen Schritt hältst, egal, ob es sich dabei um einen wöchentlichen Fitness-Trainingsplan, um die Neugestaltung deiner Wohnung oder um den Vorsatz, mehr zu lesen, handelt. Bleibe motiviert bis weit über den 1. Januar hinaus, indem du deine Checkliste in einem gemeinsamen, freigegebenen Notizbuch an Freunde und Familienmitglieder schickst, die deine Vorsätze teilen.

Halte wichtige Momente fest! Mit Evernote kannst du ganz einfach die Bilder, Aufnahmen und Geschmackserlebnisse der Feiertage festhalten. Erstelle eine Audio-Notiz von einem Konzert, schieße ein Foto deiner Weihnachtsbeleuchtung oder halte mit Evernote Food das Festessen deiner Familie fest.

Vergiss nie wieder eine gute Idee! Installiere Evernote auf allen Computern und Geräten, damit du dir – ganz gleich, wo du gerade bist, im Auto, in einem Flugzeug oder im Bett – eines dieser Geräte greifen und Text eingeben, Audio aufnehmen oder ein Foto machen kannst.

Verschwende deine Zeit nicht im Internet! Wir verbringen einen Großteil unserer Zeit online. Großartige Inhalte und Ideen fliegen im Internet so schnell vorbei wie die Updates in deinem sozialen News-Feed. Benutze den Evernote Web Clipper, um alles – auch Texte, Links und Bilder – mit einem einzigen Klick in deinem Evernote-Konto zu speichern. Der Web Clipper eignet sich wunderbar, um Artikel, Produkte, Rezepte und vieles mehr zu speichern.

Räume in deinem Aktenschrank auf! Kannst du die Stapel von Rechnungen, Verträgen, Steuerunterlagen, Bedienungsanleitungen und Quittungen einfach nicht mehr sehen? Nimm dir vor, dein Leben zu entrümpeln, und scanne alle wichtigen Dokumente in dein Evernote-Konto ein. Du wirst 2014 ein papierfreies Büro haben!

Welche Vorsätze möchtest du mit Evernote in die Tat umsetzen?

 
 
Über Softwarequalität und die Weiterentwicklung von Evernote in 2014

evernote_general_new

Gestern habe ich die Art Geburtstagsgeschenk erhalten, die ich nicht bekommen möchte: Einen aufrichtig geschriebenen Blog-Post von Jason Kincaid, der einen Qualitätsrückgang der Evernote Software in den vergangenen Monaten beklagt. Ich könnte jetzt kleinlich auf jedes Detail eingehen, aber Jasons Artikel war vor allem eines: schmerzhaft und frustrierend, denn im Großen und Ganzen hat er Recht. Das werden wir in Ordnung bringen.

Die letzten Jahre waren fantastisch für Evernote. Wir sind als Unternehmen, als Gemeinschaft und als Produkt enorm gewachsen. Und dieser Wachstum hält an. Allerdings kommt irgendwann die Zeit für ein aufstrebendes Start-Up, in der man kurz inne halten muss, um nach innen, statt wie sonst nach oben zu schauen. Eine Zeit, in der es wichtiger ist, vorhandene Funktionen auszubauen und zu verbessern, als neue zu entwickeln; seine Nutzer zufrieden zu stellen, statt ständig um neue zu werben und sich auf die eigentliche Richtung zu konzentrieren, als auf die Geschwindigkeit. Das ist nur logisch, jedoch atmen Start-Up’s Wachstum. Die Drosselung von Geschwindigkeit und das Hinterfragen von Details scheint vielen von uns unnatürlich. Trotzdem haben es die weltbesten Unternehmen geschafft, die kontinuierliche Qualitätsverbesserung zu einem festen Bestandteil ihrer DANN zu machen. Apple, Google, Amazon, Twitter und Tesla wissen, wie es funktioniert. Und wir bald auch. Das ist unser zentrales Thema für 2014: Die ständige Verbesserung der Kernkompetenz von Evernote.

Das haben wir nicht gerade erst entschieden. Wir haben bereits vor ein paar Monaten begonnen, unsere Produktqualität zu verbessern. Der ausschlaggebende Moment war dabei die frustrierende Markteinführung der iOS 7 Version. Zwar konnten wir viele neue Nutzer gewinnen, aber die überstürzte Neuausrichtung der App hatte für die neue Plattform Stabilitätsprobleme zur Folge, die unverhältnismäßig viele treue Nutzer getroffen haben, uns eingeschlossen. Unseren Mitarbeitern, die selbst erfahrene Evernote-Nutzer sind, liegt es sehr am Herzen, Evernote ständig zu verbessern; nicht zuletzt zugunsten unserer eigenen Produktivität. Ich habe noch nie Menschen erlebt, die mehr Spaß dabei hatten, Bugs zu beheben.

Qualitätsverbesserungen muss man zeigen und nicht nur darüber reden. Darum wollten wir das Thema erst gegen Ende 2014 kommunizieren. Dennoch traf Jasons Artikel zu sehr ins Mark, als dass ich ihn unkommentiert lassen konnte. Deshalb möchte ich offen sein und darlegen was in den vergangenen Monaten bei uns geschehen ist und wir im kommenden Jahr vorhaben.

Mitarbeiter

Zur Zeit arbeiten 164 Ingenieure und Designer bei Evernote. 150 von ihnen beschäftigen sich gerade mit unseren Kern-Softwareprodukten. 2014 wird sich die Anzahl unserer Mitarbeiter noch etwas erhöhen, das Verhältnis bleibt jedoch unverändert: Etwa 90 % unserer Mitarbeiter werden sich weiterhin für die Verbesserung unseres Hauptproduktes einsetzen.

Die letzten zwei Monate: Stabilität

Seit dem letzten November ist die Verbesserung der Stabilität und Leistung unserer Haupt-Apps höchste Priorität, vor allem für unsere treuen Nutzer mit vielen Notizen. Wir haben bereits große Fortschritte gemacht, Evernote ist jetzt weniger fehleranfällig als noch vor zwei Monaten.

Wir freuen uns, bereits die ersten Ergebnisse dieser Bemühung in den App Store Bewertungen zu sehen. Als wir zum Beispiel im November mit den Verbesserungen begonnen haben, wurde Evernote für iOS 7 mit niederschmetternden 2 Sternen bewertet. Heute hingegen sind es 4,5. Gleichzeitig halbierten sich die Support-Anfragen von durchschnittlich 366 täglich auf jetzt 148. Wir erreichten ähnliche Verbesserungen bei vielen anderen unserer Apps. Der Erfolg unserer Bemühungen macht mich stolz. Gute Bewertungen allein bedeuten aber nicht, dass unsere Arbeit damit beendet ist. Es gibt immer noch zahlreiche Verbesserungen in Sachen Stabilität und Leistung, die wir angehen werden. 

Das sind zwar die neuesten Verbesserungen, jedoch wirkt sich die Wahrnehmung von Stabilität nur langsam auf die allgemeine Zufriedenheit aus. Überzeugt ist man erst, nachdem man die App einige Monate nutzt. Das heißt, auch wenn sich Evernote schon jetzt enorm verbessert hat, braucht es Zeit um im Bewusstsein der Nutzer anzukommen. Uns ist bewusst, dass wir dieses hohe Qualitätslevel über längere Zeit aufrechterhalten müssen, wenn Evernote wirklich als hochwertiges Produkt wahrgenommen werden soll.

In naher Zukunft: Design und Einfachheit

Nachdem wir unseren Stabilitäts- und Performancezielen näher kamen, richteten wir unser Augemerk auf ein weiteres wichtiges Merkmal für Qualität: Großartiges Design. Über die kommenden Monate werden wir neue Versionen aller Apps veröffentlichen, die all das beinhalten, von dem wir jetzt wissen, dass es funktioniert. Alle unsere Apps werden über die nächsten Monate merklich verbessert und für die Nutzererfahrung vereinfacht. Die fünf wichtigsten Funktionien dabei sind Notizerstellung, Navigation, Suche, Synchronisation und gemeinsames Arbeiten. 

Unsere neue Philosophie ist es, jede Stelle unseres Produktes ausfindig zu machen, die es erfordert, Einfachheit und Effizienz abzuwägen und den einfachsten und gleichzeitig effizientesten Ansatz zu finden. Erst wenn der Konflikt gelöst ist, haben wir eine guten Kompromiss gefunden. 

Gestern wurde ich 42 Jahre alt. In der klassischen westlichen Literatur sagt man, das dies ein Jahr ist, in dem das Leben, das Universum und alles andere anfangen, Sinn zu ergeben. Ich dachte nicht, dass es so beginnt, freue mich aber, die Chance zu haben euch mitzuteilen, an was wir in den vergangenen Monaten gearbeitet haben und worauf wir 2014 unseren Fokus legen.

Ich danke Jason und den Millionen Evernote-Nutzern, die uns täglich ihr Vertrauen schenken und unsere Arbeit für ein besseres Evernote unterstützen. Unser Ziel ist nicht, ein Produkt zu entwickeln, das nur gut genug ist. Unser Ziel ist ein weltklasse Produkt zu schaffen, das mit seiner Technik und seinem Design besticht und die Liebe und Loyalität seiner Nutzer Wert ist.

Wir selbst sind die größten Evernote-Nutzer und finden es wichtig, mit dem was du selbst erschaffst, zufrieden zu sein.

Das wird ein großartiges Jahr. 

-       Phil Libin, CEO

PS: Um auf Jasons Bedenken zum Schutz der Privatsphäre bei Mac Helper einzugehen:

Es gibt kein inhärentes Problem bei dem Schutz der Privatsphäre, aber Jasons Artikel hat uns auf einen Bug im Menü des Helper Quick Note Features für Mac aufmerksam gemacht. Dieser Fehler führte zu einer zusätzlichen Version der Quick Notes, die im Aktivitätsprotokoll der Festplatte gespeichert wurde. Das allein ist zwar kein ernstes Problem, aber unser Support-Team hat fälschlicherweise angenommen, dass mit der Übermittlung des Protokolls per Mail keine sensiblen Daten übermittelt werden. Wir haben sofort drei Änderungen vorgenommen: (1) Der Menü Bug wurde behoben. Die direkte Download-Version von Evernote für Mac ist jetzt verfügbar. (2) Es erscheint jetzt eine Nachricht, wenn du das E-Mail-Protokoll anklickst, mit dem Hinweis, dass dein Protokoll Informationen über dein Konto enthält, wie z.B. Notiz- oder Notizbuchnamen, sowie weitere Metadaten. Diese helfen unserem Support-Team dabei, deine Anfrage zu beantworten und Evernote zu verbessern. Diesen Hinweis kannst du jederzeit ausschalten. (3) Wir haben unser Support-Team im Umgang mit sensiblen Daten geschult, so dass ihr jederzeit darauf hingewiesen werdet, wenn eine solche Situation entsteht. 

 
 
Quick Tip: Erstelle schneller deine Checkliste mit Auto-Checkboxen

Viele Evernote-Nutzer erstellen mit der Checkbox-Funktion ihre to-do-Listen, Einkaufszettel und mehr. Das geht ganz einfach: Du kannst sie von deinem Desktop oder deinem Smartphone oder Tablet direkt als Notiz hinzufügen.

  • Die Checkbox-Funktion findest du in der Symbolleiste deines iPads, iPhones, und bei Windows- und Mac-Geräten. Wähle das Checkbox-Symbol, um eine neue Liste zu erstellen.
  • Möchtest du auf deinem Android-Gerät eine Notiz bearbeiten, rufe die Leiste über der Tastatur auf, um dir Formatierungsoptionen anzeigen zu lassen. Wähle dann das Checkbox-Symbol aus.

Für Mac: Mache aus einer Liste eine Checkliste

Bei Evernote für deinen Mac kannst du bereits existierende Listen in Checklisten umwandeln, indem du einfach die Liste markierst und anschließend die Checkbox-Funktion auswählst.


Wie du siehst, kannst du in jeder Evernote-Version Checklisten mit der Checkbox-Funktion erstellen. Ab sofort geht das noch schneller und einfacher auf deinem Mac, deinem iPhone oder deinem Android-Gerät. Wenn du die Checkbox-Funktion ausgewählt hast, wird mit dem Beginn einer neuen Textzeile automatisch eine neue Checkbox erstellt. Als echter Profi in Sachen Listenerstellung kannst du jetzt mit Evernote noch mehr Organisation in deinen Alltag bringen.

 
 
Fünf Apps für die perfekte Feiertagsplanung

Winter2013_v2

Die Zeit der Feiertage hat jetzt ganz offiziell begonnen. Damit du die vielen Aufgaben, die in dieser Zeit auf dich zukommen, effizient und schnell erledigen kannst, möchten wir dir einige Apps aus unserem App Center vorstellen. Damit wird dein Winter entspannt und weniger hektisch.

GroceryTrip

Fasse deine Menü-Ideen und -Listen in Evernote zusammen und freue dich über eine von Grocerytrip automatisch erstellte, gut organisierte Einkaufsliste. Halte fest, was du kaufen willst oder speichere einen Artikel mit deinem Lieblingsrezept, dann markiere es mit„Grocerytrip“. Die App erkennt alle Dinge, die du kaufen musst, und ordnet sie in Kategorien wie Obst, Snacks oder Kühlware. Wenn du eine Menge angegeben hast, ergänzt Grocery die Notiz um diese Information.

Hop.in

Speichere deine Geschenkideen in Evernote, damit du sie noch mal durchsehen kannst, wenn du einkaufst oder Geschenklisten fertigstellst. Benutze Hop.in als iPad-Browser, wenn du einkaufst oder auf der Suche nach Geschenken oder Party-Ideen bist. Mit einem kurzen Wisch schneidest du den gewünschten Teil einer Webseite aus – Text, ein Bild oder ein Video – und fügst danach bei Bedarf eine Anmerkung hinzu. URLs werden automatisch in der Notiz gespeichert, sodass du immer zur ursprünglichen Quelle zurückkehren kannst.

FastEver Snap

Mit dieser beliebten App geht das Schießen und Speichern von Fotos in Evernote kinderleicht und schnell. Nutze die App, wenn du beim Shoppen nach Geschenkideen suchst, und füge Schlagwörter hinzu, damit du die Bilder später schneller findest. Wenn du offline bist, speichert FastEver die Bilder und schickt sie an Evernote, sobald du wieder online bist. Benutze FastEver Snap auch, um bei Feiern, Partys und einem Festessen Bilder zu machen. Speichere sie in einem gemeinsamen Notizbuch, damit sich alle daran erfreuen können.

Pocket

Während der hektischen Vorweihnachtszeit bleibt nicht viel Zeit für deine Online-Lektüre übrig. Mit Pocket kannst du Webseiten, Videos und Artikel aus Websites erfassen oder Artikel direkt aus Apps wie Twitter oder Flipboard und sogar E-Mails speichern. All diese Dinge kannst du später am Computer bei deinen Eltern, im Flugzeug auf deinem Tablet oder im Taxi auf deinem Smartphone lesen.

IFTTT

IFTTT verbindet zwei Dienste, um eine Aufgabe zu automatisieren. So kannst du damit zum Beispiel Bilder automatisch speichern, die du auf deinem Flickr- oder Instagram -Account hochgeladen hast. Außerdem kannst du einstellen, dass Updates von sozialen Medien auf deinem Evernote-Konto gespeichert werden [Mehr dazu hier].

Hast du diese Apps schon ausprobiert? Sag uns, welche auf deiner Must-Have-Liste ganz oben stehen.

 
 
Evernote für Android jetzt mit verbesserter Notizbearbeitung

feat_and

Im heutigen Update für Android dreht sich alles um tolle Verbesserungen bei der Erstellung von Notizen und ihre spätere Bearbeitung. Außerdem haben wir eine tolle Funktion für Nutzer von Evernote Business hinzugefügt, wodurch das Durchsuchen von Business-Notizen noch einfacher wird. Schauen wir uns das doch mal an.

Evernote für Android herunterladen

Bessere Anhänge

Zu den vielen Dingen, die Evernote so nützlich machen, gehört, dass du alles, was zu deinem Projekt gehört (Texte, Bilder, Audiodateien), in einer einzigen Notiz zusammenfassen kannst. Das neue Android-Update setzt noch eins drauf: Anhänge werden jetzt nicht mehr einfach nur angefügt, sondern direkt in der Notiz angezeigt. So findest du beim Durchscrollen alles bereits an der richtigen Stelle vor.

and_inline2

Bessere Bearbeitung

So wie vielleicht auch du, erstellen die meisten Evernote-Nutzer ihre Notizen auf vielen unterschiedlichen Plattformen. In der Vergangenheit konnte es deshalb vorkommen, dass ein großer Teil der Textformatierungen verloren ging, wenn du auf einer Android-Plattform eine dieser Notizen bearbeiten wolltest. Das passiert jetzt nicht mehr. Seit dem neuesten Update unterstützt Evernote nämlich auch Formatierungen, die in anderen Evernote-Versionen erstellt wurden. Und falls eine bestimmte Formatierung doch nicht von Android unterstützt werden sollte, ermöglicht dir die App, den Inhalt zu bearbeiten. Dabei bleibt die Formatierung bzw. der Stil erhalten, sodass der Inhalt auf anderen Plattformen korrekt dargestellt wird.

Nutzung externer Tastaturen

Wenn du für Recherchen und lange, ausführliche Notizen ein Tablet verwendest, benutzt du höchstwahrscheinlich eine externe Tastatur. Evernote unterstützt jetzt jede Tastatur und bietet darüber hinaus auch noch spezielle Tastaturkürzel an:

  • Neue Notiz erstellen: Umschalttaste+STRG/Command+N
  • Aufzählung: Umschalttaste+STRG/Command+U
  • Nummerierte Liste: Umschalttaste+STRG/Command+O
  • Aufgabe: Umschalttaste+STRG/Command+T

Evernote Business

Wir haben ein Startbildschirm-Symbol hinzugefügt, das Nutzer von Evernote Business direkt zu ihren Business-Notizen bringt. Und um Zeit zu sparen, können Nutzer von Evernote Business jetzt für ihre in der Evernote-Business-Ansicht erstellten Notizen ein bevorzugtes Notizbuch festlegen.

and_home2

Das ist noch lange nicht alles …

Zusätzlich haben wir noch zahlreiche Probleme behoben und die Anwendung damit noch schneller und zuverlässiger gemacht. Schau dir diese Version an und sag uns, was du davon hältst.

Evernote für Android herunterladen